Ein Kilogramm Marihuana in Wohnung beschlagnahmt

Polizeimeldung vom 13.04.2015
Friedrichshain - Kreuzberg

Nr. 0897
Beamte der Sonderermittlungsgruppe in der Polizeidirektion 5 haben am vergangenen Freitag circa ein Kilogramm Marihuana in einer Neuköllner Wohnung beschlagnahmt. Aufgrund intensiv geführter Ermittlungen der Fahnder sowie der Staatsanwaltschaft Berlin konnte herausgefunden werden, dass eine Lieferung von Drogen in die Neuköllner Wohnung in der Hermannstraße Straße erfolgen sollte. Bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten gegen 11.40 Uhr das Marihuana und nahmen sowohl den 21-jährigen Abnehmer der Drogen als auch den gleichaltrigen Mieter der Wohnung fest. Beide Festgenommenen wurden einem Ermittlungsrichter vorgeführt und erhielten Haftbefehle. Nach derzeitigem Kenntnisstand war die Drogenlieferung für den weiteren Verkauf im Görlitzer Park bestimmt.