Raub in Juweliergeschäft

Polizeimeldung vom 14.04.2015
Treptow - Köpenick

Nr. 0898
Zwei Maskierte überfielen gestern Nachmittag einen Juwelier in Oberschöneweide. Die Räuber betraten gegen 16.10 Uhr das Geschäft in der Siemensstraße. Während ein Täter die Vitrinen und einen Schrank ausräumte, besprühte der andere den 68-jährigen Inhaber und seine 59-jährige Mitarbeiterin mit Reizgas. Der Inhaber rannte auf die Straße und rief um Hilfe. Einer der Kriminellen sprüht ihm nochmals Reizgas ins Gesicht, als er versuchte ihn aufzuhalten. Mit ihrer Beute stiegen die Unbekannten in ein Auto und flohen in Richtung Schnellerstraße. Beide Opfer wurden ambulant behandelt. Die Ermittlungen hat das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 übernommen.