Beginn der Motorradsaison – Fachleute der Verkehrspolizei beraten und informieren

Polizeimeldung vom 15.04.2015
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 0913
Zu Beginn der Motorradsaison nimmt sich die Polizei Berlin dieses Themas an und bietet am 18. April 2015 an einem bekannten Treffpunkt für Motorradfahrer eine Informationsveranstaltung an.
Beamte des Zentralen Verkehrsdienstes werden auf der Spanischen Allee-Brücke, unter Motorradfahrern besser bekannt als „Spinnerbrücke“, an der Spanischen Allee in Nikolassee Biker ansprechen, auf mögliche Gefahren mit Beginn der Motorradsaison hinweisen, Informationen anbieten und für Beratungen zur Verfügung stehen.
Während der Veranstaltung werden auch Filmbeiträge „Unfälle/Gefahrensituationen mit Kradfahrern“ präsentiert. Zudem können Interessierte kostenfrei eine Schallpegelmessung durchführen lassen.
Mit der Aktion will die Polizei Berlin die Motorradfahrer zu einer vorschriftsmäßigen und verantwortungsvollen Teilnahme am Straßenverkehr bewegen und somit einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten.