Fenster einer Personalvermittlungsfirma beschädigt

Polizeimeldung vom 01.01.2019
Mitte
Nr. 0009
Wegen mehrere beschädigter Fensterscheiben und Farbschmierereien an der Hausfassade einer Personalvermittlung in Mitte führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt seit heute früh die Ermittlungen. Angestellte des Zentralen Objektschutzes sahen gegen 3.20 Uhr die beschädigten Scheiben der Firma in der Karl-Liebknecht-Straße. Darüber hinaus wurden die Hausfassade und der Eingangsbereich mit brauner Farbe beschmiert. Die Schmierereien wurden auf einer Fläche von etwa zwölf Metern festgestellt. Eine politische Tatmotivation wird derzeit geprüft.