Plakate mit „Hakenkreuzen“ gezeigt – Polizeilicher Staatsschutz ermittelt