Autofahrerin erfasst Fußgängerinnen

Autofahrerin erfasst Fußgängerinnen
Polizeimeldung vom 19.01.2020
Reinickendorf
Nr. 0174

Eine Autofahrerin erfasste gestern Nachmittag zwei Fußgängerinnen in Reinickendorf. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 45-Jährige mit ihrem Daihatsu gegen 17 Uhr auf der Humboldtstraße in Richtung Auguste-Viktoria-Allee unterwegs. An der Kreuzung Ollenhauer Straße bog sie nach links in die Ollenhauer Straße ab. Dabei erfasste sie eine 43-Jährige und ihre 16-jährige Tochter die gerade bei Grün die Ollenhauer Straße überquerten. Durch den Zusammenstoß stürzten Beide zu Boden und erlitten schwere Kopf- und Rumpfverletzungen. Alarmierte Rettungssanitäter brachten sie zu stationären Behandlungen in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 ermittelt.