Gebäudebrand in Rudow

13.09.2020 - 15:29 Gebäudebrand in RudowStraße: Waßmannsdorfer ChausseeOrtsteil: RudowIn der Waßmannsdorfer Chausse brannte eine unterkellerte Wohnlaube auf einer Fläche von ca.100qm in ganzer Ausdehnung.Durch die Einsatzkräfte konnte ein Hund nur noch tot geborgen werden. 5 Druckgasbehälter wurden im Verlauf des Einsatzes in Sicherheit gebracht und gekühlt.Aufgrund der Dachkonstruktion waren die Nachlöscharbeiten sehr zeit- und personalintensiv und zogen sich bis in die Abendstunden.Der Brand wurde unter Einsatz von 4 C-Rohren, 2 Wärmebildkameras, 2 Spezialsägen und 14 Pressluftatmern gelöscht.Einsatzkräfte mehrerer Freiwilliger Feuerwehren waren bei dem Einsatz beteiligt.Eingesetzt wurden: 7 LHF, 2 DLK, 1 RTW, 6 Sonder- und 3 FührungsfahrzeugeFotos: Berliner Feuerwehr(tk)Voriger EintragSchwerer Verkehrsunfall in SteglitzNächster EintragBrand in WeißenseeZur ListeAbkürzungen