Nach Einbruch in Bank – Landeskriminalamt führt die Ermittlungen

Polizeimeldung vom 24.01.2019
Reinickendorf
Nr. 0205
Nach einem Einbruch in einer Bank heute Abend in Reinickendorf führt ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes nun die Ermittlungen. Ein Zeuge alarmierte gegen 18 Uhr die Polizei in die Scharnweber Straße, nachdem er verdächtige Wahrnehmungen im Keller der Bankfiliale machte. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge gelangten Unbekannte über einen Nebeneingang des Gebäudes in den Keller der Bank und brachen mehrere Schließfächer auf. Die Einbrecher flüchteten anschließend unerkannt. Ob die Täter mit Beute fliehen konnten, ist unter anderem Gegenstand der laufenden Ermittlungen.