Transporter in Brand gesetzt

Unbekannte setzten in Prenzlauer Berg heute Vormittag einen Transporter in Brand. Vereinsmitglieder bemerkten gegen 9.15 Uhr Flammen an dem Mercedes Sprinter, der auf dem Gelände eines Vereins an der Lilli-Henoch-Straße und löschten die Flammen mit dem Inhalt mehrerer Feuerlöscher. Die alarmierten Brandbekämpfer der Feuerwehr kontrollierten das abgelöschte Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. N Transporter in Brand gesetzt weiterlesen


Flucht aus Brandenburg endet in Gleisbett in Marzahn

Eine Flucht vor einer Verkehrskontrolle in Brandenburg endete in der vergangenen Nacht in einem Gleisbett in Marzahn. Einsatzkräfte der Brandenburger Polizei hatten gegen 1.30 Uhr in Hönow einen Opel bemerkt, und sich dazu entschlossen, den Fahrer einer verkehrsrechtlichen Kontrolle zu unterziehen. Dieser soll daraufhin Gas gegeben und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit über die Landsber Flucht aus Brandenburg endet in Gleisbett in Marzahn weiterlesen

Brand in Friedrichshain

11.04.2021 - 12:38 Brand in Friedrichshain Am Sonntagmittag wurde der Berliner Feuerwehr der Brand eines Dachgeschosses in Friedrichshain gemeldet. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte haben die Lage vor Ort sofort richtig eingeschätzt und weitere Einsatzmittel nachalarmiert. Es brannte auf ca. 200 m² ein im Ausbau befindliches Dachgeschoss eines 6-geschossigen Wohngebäudes. Die Einsatzstelle Brand in Friedrichshain weiterlesen

Wohnungsloser Mann nach Brandstiftungen festgenommen

In Pankow nahmen Polizeikräfte in der vergangenen Nacht einen wohnungslosen Mann fest, der im Verdacht steht, zuvor mehrere Brände gelegt zu haben. Gegen 21.45 Uhr alarmierte ein 29-Jähriger die Polizei in die Breite Straße, nachdem er ein Kleinfeuer an seinem, wenige Minuten zuvor geparkten, Fahrzeug bemerkt hatte. Dem Mann war es gelungen, die Flammen selbst zu löschen. Polizeikräfte sucht Wohnungsloser Mann nach Brandstiftungen festgenommen weiterlesen

Drei Fahrzeuge und ein Baum durch Brand beschädigt

Heute früh alarmierte ein vorbeifahrender Kraftfahrer die Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug auf einem Parkplatz in Staaken. Der 23-Jährige hatte gegen 3 Uhr Flammen aus einem auf dem Parkplatz an der Maulbeerallee abgestellten Opel Calibra gesehen. Das Feuer war wenig später auf zwei weitere geparkte Autos, einen VW Golf und einen Opel Zafira, sowie einen Baum übergesprungen. Die alarmier Drei Fahrzeuge und ein Baum durch Brand beschädigt weiterlesen

Brandstiftung an Bagger

Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht im Schlosspark Buch einen Bagger in Brand. Gegen 22.40 Uhr bemerkte ein Passant mehrere Jugendliche, die schnell das Parkgelände verließen und sah wenig später an dem Baufahrzeug Flammen. Die alarmierten Brandbekämpfer der Feuerwehr löschten das Feuer und banden austretenden Kraftstoff ab. Verletzt wurde niemand. Das Fahrerhaus des Baggers brannte v Brandstiftung an Bagger weiterlesen

Brand in Westend

09.04.2021 - 16:40 Brand in Westend Ortsteil: Westend Straße: Spandauer Damm Über den Notruf 112 wurde am Nachmittag ein Brand in einem Hochhaus in Westend gemeldet. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine weithin sichbare Rauchwolke und Flammen erkennen. Es brannte ein Balkon mit teilweisem Übergriff auf die Wohnung im 1. Obergeschoss eines 16-geschossigen Hochhauses. Eine Brand in Westend weiterlesen

Brandstiftung im Hausflur

In der vergangenen Nacht alarmierte ein Unbekannter die Feuerwehr nach Spandau. Kurz vor 3 Uhr erhielt die Leistelle der Feuerwehr einen Anruf über eine Rauchentwicklung in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Jagowstraße. Zwischenzeitlich alarmierte ein Rauchmelder die Bewohner des Hauses über den mittlerweile entstandenen Brand an abgestelltem Sperrmüll. Diese begannen mit eigenen Brandstiftung im Hausflur weiterlesen

Mehrere Autos in Flammen

Zeugen alarmierten die Feuerwehr vergangene Nacht nach Friedrichsfelde. Kurz vor Mitternacht bemerkten sie einen lauten Knall auf einem Parkplatz an der Mellenseestraße und sahen kurz darauf einen Renault in Flammen stehen. Bevor die alarmierten Brandbekämpfer der Feuerwehr eintrafen, griff das Feuer auf zwei weitere Autos über, einen Fiat und einen Mercedes. Durch die Hitze des Brandes des Mer Mehrere Autos in Flammen weiterlesen

Festnahmen nach Geldwäsche im Zusammenhang mit internationalem und gewerbsmäßigem Anlagebetrug mit Millionenschaden

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin und der für Finanzermittlungen zuständigen Abteilung des Landeskriminalamts Berlin wurden heute vier Haftbefehle und 13 Durchsuchungsbeschlüsse für Wohn- und Geschäftsräume in Berlin und Brandenburg erfolgreich vollstreckt. Es wurde umfangreiches Beweismaterial gesichert, d Festnahmen nach Geldwäsche im Zusammenhang mit internationalem und gewerbsmäßigem Anlagebetrug mit Millionenschaden weiterlesen