Mehrere Kilo Drogen beschlagnahmt

Ein mutmaßlicher Drogenhändler, der in der Nacht vom vergangenen Sonntag zu Montag in Haselhorst festgenommen wurde, soll noch heute über einen Bereitschaftsstaatsanwalt einem Haftrichter vorgeführt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand überprüften Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 21 gestern gegen 2 Uhr einen 43-Jährigen in einem Mercedes und führten im Rahmen der weiteren polizeili Mehrere Kilo Drogen beschlagnahmt weiterlesen


Autofahrer überprüft, mutmaßliche Drogen gefunden

Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 51 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Drogenhändler in Fennpfuhl fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überprüften die Einsatzkräfte den 21-jährigen Autofahrer gegen 20 Uhr an der Berhard-Bästlein-Straße Ecke Herzbergstraße, nachdem sie zuvor Fahrauffälligkeiten bemerkten. Als sie ihn ansprachen, bemerkten sie, dass starker Cannabisgeruch aus d Autofahrer überprüft, mutmaßliche Drogen gefunden weiterlesen

Drogenhandel im Auto

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) ermittelt wegen des Verdachts eines unerlaubten Kokainhandels in einem Auto in Friedrichshain gestern Abend. Gegen 20.20 Uhr wurden in zivil eingesetzte Polizeikräfte auf einen 20-jährigen Heranwachsenden aufmerksam, der vorbeifahrende Fahrzeuge beobachtete und kurze Zeit später auf der Beifahrerseite in einen Fiat Panda stieg. In der Sonntagstraße, w Drogenhandel im Auto weiterlesen

Durchsuchungen nach Rauschgifthandel über Messenger-Dienst

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Heute früh haben Beamtinnen und Beamte des Rauschgiftbekämpfungsdezernates des Landeskriminalamtes insgesamt acht richterliche Durchsuchungsbeschlüsse in Charlottenburg, Mitte und Spandau vollstreckt. Dem Einsatz waren umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des Fachkommissariats vorangegangen. Acht Männer zwischen 27 und 3 Durchsuchungen nach Rauschgifthandel über Messenger-Dienst weiterlesen

Widerstand und tätlicher Angriff auf dem U-Bahnhof

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 55 wurden gestern Abend in Kreuzberg bei der Festnahme eines mutmaßlichen Drogenhändlers verletzt. Gegen 19.45 Uhr beobachten Zivilkräfte anlässlich eines Polizeieinsatzes zur Verhinderung und Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität auf dem U-Bahnhof Schönleinstraße einen 28-jährigen Mann, der mehrere mutmaßliche Verkaufseinheiten Kokain in den H Widerstand und tätlicher Angriff auf dem U-Bahnhof weiterlesen

Streife beendet Verkaufsverhandlungen

Eine Streife des Polizeiabschnitts 52 nahm heute früh in Kreuzberg einen mutmaßlichen Kokainhändler fest. Gegen 3.20 Uhr bemerkten die Beamten in der Kreuzbergstraße Höhe Methfesselstraße einen VW-Fahrer, der mit dem Pkw, mit laufendem Motor, im absoluten Halteverbot stand. Als aus einem nahegelegenen Wohnhaus ein 41-jähriger Mann mit Badelatschen zu dem Haltenden einstieg, kontrollierten d Streife beendet Verkaufsverhandlungen weiterlesen

Drogen aus Auto verkauft

Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 15 beendeten in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg den Verkauf von Drogen aus einem Auto heraus. Die Fahnder wurden gegen 22.40 Uhr auf einen Mann in der Bernhard-Lichtenberg-Straße aufmerksam, der sich kurz auf den Beifahrersitz eines anhaltenden Autos setzte und dann wieder ausstieg. Bei der Überprüfung des 32-Jährigen räumte dieser ein, soeben Rausc Drogen aus Auto verkauft weiterlesen

Glücksspielrunde aufgelöst

Einsatzkräfte der Polizei beendeten gestern Abend das gesellige Beisammensein zum illegalen Glückspiel in Kreuzberg. Gegen 20.40 Uhr ging beim Polizeinotruf der Hinweis auf das mutmaßlich unerlaubte Zusammensein in einer Wohnung in der Kochstraße ein. Als die Beamten des Polizeiabschnitts 53 kurz darauf eintrafen, konnten sie vor dem Wohnhaus eine erhebliche Fluktuation von Männern ausmachen, Glücksspielrunde aufgelöst weiterlesen

Bei Verkehrsüberprüfung Drogen im Auto gefunden – Festnahme

Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 17 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Drogenhändler in Gesundbrunnen fest. Gegen 23 Uhr hielten die Einsatzkräfte in der Wollankstraße einen 41-jährigen Autofahrer an und überprüften ihn und den Wagen. Bei der Verkehrsüberprüfung zeigte der Audi-Fahrer nicht nur seinen ungültigen Führerschein vor, sondern gab auch den Blick auf eine Tü Bei Verkehrsüberprüfung Drogen im Auto gefunden – Festnahme weiterlesen

Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 41 nahmen gestern Abend in Schöneberg einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Die Einsatzkräfte beobachteten zunächst, wie ein Mann seinen Wagen in der Marburger Straße parkte und einem dort auf dem Gehweg wartenden anderen Mann augenscheinlich Drogen übergab und dafür Geld entgegennahm. Anschließend setzte er seinen Weg mit dem Auto fort. Die Einsatzkr Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen weiterlesen