Brand in Wohnhaus – Festnahme

Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend in Pankow einen Mann fest, der seine Wohnung in Brand gesetzt haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 43-jährige Mieter seine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus am Haßfurter Weg in Brand gesetzt und anschließend selbst die Feuerwehr alarmiert haben. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer, konnten ein Ausbrennen der Wohnung aber n Brand in Wohnhaus – Festnahme weiterlesen


Wohnungsloser Mann nach Brandstiftungen festgenommen

In Pankow nahmen Polizeikräfte in der vergangenen Nacht einen wohnungslosen Mann fest, der im Verdacht steht, zuvor mehrere Brände gelegt zu haben. Gegen 21.45 Uhr alarmierte ein 29-Jähriger die Polizei in die Breite Straße, nachdem er ein Kleinfeuer an seinem, wenige Minuten zuvor geparkten, Fahrzeug bemerkt hatte. Dem Mann war es gelungen, die Flammen selbst zu löschen. Polizeikräfte sucht Wohnungsloser Mann nach Brandstiftungen festgenommen weiterlesen

Das Motorrad war noch auf der Ladefläche

Heute früh nahmen Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 13 einen mutmaßlichen Motorraddieb in Niederschönhausen fest. Zunächst bemerkte ein Zeuge in der vergangenen Nacht um kurz nach 2 Uhr, wie zwei Unbekannte ein in der Berliner Straße in Pankow abgestelltes Motorrad auf die Ladefläche eines Transporters verbrachten. Als sie ihn bemerkten, flüchtete einer zu Fuß in Richtung Neumannstraße Das Motorrad war noch auf der Ladefläche weiterlesen

Polizei unterstützt Ordnungsamtseinsatz

Die Polizei ist am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr zur Unterstützung eines Einsatzes des Ordnungsamtes Pankow in Prenzlauer Berg gerufen worden. In der Hufelandstraße kontrollierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirks Radfahrende, die verkehrswidrig den Gehweg nutzten. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll es in diesem Zusammenhang zu Widerständen gegen Polizeikräfte und e Polizei unterstützt Ordnungsamtseinsatz weiterlesen

Gezogen, geschoben und gestohlen

Einer aufmerksamen Passantin ist es zu verdanken, dass gestern Abend der Diebstahl eines Motorrollers in Pankow verhindert werden konnte. Die Fußgängerin beobachtete gegen 19.30 Uhr zunächst zwei Männer, die im Eschengraben einen Motorroller zogen und schoben. Dann ließ das Duo von dem Gefährt ab und verschwand in einer Seitenstraße. Kurz darauf bemerkte die Frau mehrfach einen auffällig l Gezogen, geschoben und gestohlen weiterlesen

Bei Überfall mit Messer verletzt

Nr. 0399 Bei einem Raubüberfall heute früh in Pankow wurde ein Mann aus einer vierköpfigen Gruppe heraus mit einem Messer attackiert und verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge fragten die als Jugendliche beschriebenen Täter in der Hermann-Blankenstein-Straße, kurz vor dem Aufgang zum S-Bahnhof Storkower Straße, den 22-Jährigen gegen 3 Uhr nach einer Zigarette und später nach dessen Hand Bei Überfall mit Messer verletzt weiterlesen

Festnahme nach Diebstahl aus einem Auto

In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 14 einen mutmaßlichen Autoeinbrecher in Pankow fest. Gegen 1.30 Uhr alarmierte eine 23-jährige Zeugin die Polizei in die Vinetastraße Ecke Neumannstraße, nachdem sie den später Festgenommenen beim Einbruch in einen Jeep beobachtet hatte. Der Tatverdächtige soll zuvor mit einer Taschenlampe in das geparkte Auto geleuchtet un Festnahme nach Diebstahl aus einem Auto weiterlesen

Trickdiebstahl in Wohnung – Festnahme einer mutmaßlichen Bande

Intensive Ermittlungen des Fachkommissariats beim Landeskriminalamt führten gestern Mittag zu Festnahmen von zwei Frauen und einem Mann. Zivilfahnder der Direktion 5 beobachteten gestern gegen 13.20 Uhr zwei ältere Damen, die ein Wohnhaus in der Rosenheimer Straße betraten und wie eine junge Frau an den beiden älteren Frauen vorbei auch in den Hausflur gelangte. Nach späteren Angaben der 84-j Trickdiebstahl in Wohnung – Festnahme einer mutmaßlichen Bande weiterlesen

Zum Schlafen auf die Gleise gelegt

Ein Mann aus Niederschönhausen suchte sich in der vergangenen Nacht ausgerechnet die Gleise der Straßenbahn aus, um dort zu nächtigen. Als es dann zu einem Polizeieinsatz kam, leistete er Widerstand und griff die Einsatzkräfte an. Die Besatzung einer Objektschutzstreife bemerkte gegen 0.15 Uhr in der Breite Straße in Pankow eine Person, die auf den in der Fahrbahn eingelassenen Tramgleisen la Zum Schlafen auf die Gleise gelegt weiterlesen

Frau am Rollator bestohlen – Taschendiebe festgenommen

Zivilfahnder des Landeskriminalamtes nahmen gestern Nachmittag zwei Männer in Pankow fest, die einer Seniorin die Handtasche entwendet hatten. Die Einsatzkräfte bemerkten die beiden Verdächtigen gegen 13.10 Uhr, als sie sich in der Paracelsusstraße einer 78-Jährigen näherten. Einem der beiden gelang es, die Karabinerhaken der Handtasche zu lösen und die Tasche der einen Rollator schiebenen Frau am Rollator bestohlen – Taschendiebe festgenommen weiterlesen