Bäckerei überfallen

Unbekannte Räuber überfielen in der vergangenen Nacht eine Bäckerei in Lichterfelde. Die beiden Männer klopften gegen 1.45 Uhr an der Seitentür der Backstube in der Königsberger Straße. Nachdem der 60-jährige Inhaber ihnen geöffnet hatte, erhielt er einen Faustschlag gegen den Kopf. Die beiden Maskierten entkamen mit erbeutetem Geld in unbekannte Richtung. Ihr Opfer wurde leicht verletzt, Bäckerei überfallen weiterlesen


Tankstelle überfallen

Zwei unbekannte Männer überfielen heute Morgen eine Tankstelle in Gesundbrunnen. Nach Angaben der 54-jährigen Angestellten betraten die beiden Männer gegen 7.45 Uhr den Verkaufsraum und drängten sie hinter den Tresen. Von einem der Maskierten soll sie mit einer Schusswaffe und durch den Zweiten mit einem Messer bedroht worden sein. Nachdem die Mitarbeiterin, wie von ihr gefordert, die Kasse g Tankstelle überfallen weiterlesen

Polizeibeamter nach Raub festgenommen

Bereits am vergangenen Dienstag, 19. Januar 2021, nahmen Zivilfahnder der Polizei Berlin am S-Bahnhof Westhafen einen 30-jährigen Polizeibeamten ebenfalls der Polizei Berlin fest. Die Festnahme des seit längerem nicht im Dienst befindlichen Beschäftigten der Polizei Berlin erfolgte bei dem Versuch, ein am 14. Januar in Bamberg geraubtes Smartphone zu verkaufen. Der Mann steht in dringendem Verd Polizeibeamter nach Raub festgenommen weiterlesen

Auf dem Weg zur Arbeit schwer verletzt

Ein Mitarbeiter der BVG wurde heute früh in Tempelhof bei einem Raub schwer verletzt. Nach Angaben des 36-jährigen Angestellten war er in Arbeitsuniform gegen 3.30 Uhr zu Fuß in der Attilastraße auf dem Weg zum Dienst, als er von einem unbekannten Mann plötzlich mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert wurde. Nachdem der 36-Jährige dem Drohenden Geld ausgehändigt ha Auf dem Weg zur Arbeit schwer verletzt weiterlesen

Nach gemeinschaftlichem Raub festgenommen

Gestern Abend nahmen Polizeieinsatzkräfte einen Jugendlichen nach einem gemeinschaftlichen Raub in Neukölln fest. Bisherigen Erkenntnissen und Aussagen zufolge soll der später Festgenommene gemeinsam mit zwei Komplizen gegen 19 Uhr einen 17-Jährigen in der Leo-Slezak-Straße in einen Keller gedrängt und ihm dort unter Androhung von Gewalt sein Portemonnaie und sein Mobiltelefon gestohlen habe Nach gemeinschaftlichem Raub festgenommen weiterlesen

Lebensmitteldiscounter überfallen – Mitarbeiter verletzt

Bei einem Überfall gestern Abend auf einen Lebensmitteldiscounter in Spandau, schoss ein unbekannter Räuber mit einer Schreckschusswaffe und verletzte dabei einen Mitarbeiter am Ohr. Der Unbekannte betrat gegen 20.40 Uhr das Geschäft in der Galenstraße, bedrohte den 39-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Anschließend zwang er den Mitarbeiter ihn Lebensmitteldiscounter überfallen – Mitarbeiter verletzt weiterlesen

Unbekannte überfallen Tankstelle

In Heiligensee überfielen heute früh zwei unbekannt gebliebene Männer eine Tankstelle. Nach Angaben der 55-jährigen Angestellten betraten gegen 6.20 Uhr die beiden maskierten Männer den Verkaufsraum der Tankstelle an der Heiligenseestraße. Mit dem Vorhalten eines Messers und einer Schusswaffe soll das Duo die Mitarbeiterin aufgefordert haben, die Kasse zu öffnen. Die Tatverdächtigen sollen Unbekannte überfallen Tankstelle weiterlesen

Raub in Apotheke

Ein unbekannt gebliebener Mann überfiel gestern Abend eine Apotheke in Kreuzberg. Nach Angaben der 33-jährigen Angestellten betrat gegen 18.10 Uhr ein Mann das Geschäft in der Dieffenbachstraße und gab sich zunächst als Kunde aus. Plötzlich soll der Mann über ein Absperrseil gestiegen sein und sie hinten am Hals gepackt, sie zur Kasse gezogen und den Schlüssel zur Kassenlade verlangt haben Raub in Apotheke weiterlesen

Nach Überfall mit Fahrrad geflüchtet

Nachdem er gestern Abend einen Imbiss in Tegel überfallen hatte, entkam der Täter unerkannt auf seinem Fahrrad. Der Mann betrat kurz nach 18 Uhr den Verkaufsraum in der Gorkistraße, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und verlangte Geld. Nachdem er dieses von der 50-Jährigen bekommen hatte, verließ er den Imbiss, stieg auf seinen Drahtesel und fuhr in Richtung Holzhauser Straße davon. Nach Überfall mit Fahrrad geflüchtet weiterlesen

Mit Schusswaffe und Messer bewaffnet eine Tankstelle überfallen

Zwei unbekannte Räuber haben gestern Abend eine Tankstelle in Buckow überfallen und sind mit der Beute unerkannt geflüchtet. Gegen 21.40 Uhr betrat das mit weißen Sturmhauben maskierte Duo die Tankstelle am Grüner Weg, bedrohten den 35-jährigen Mitarbeiter und seine Kollegen mit einer Schusswaffe sowie einem Messer und forderten die Tageseinnahmen aus der Kasse. Nachdem sie das Geld geraubt Mit Schusswaffe und Messer bewaffnet eine Tankstelle überfallen weiterlesen